mineralischer sonnenschutz

Mineralischer Sonnenschutz ohne nano!

Sheabutter – Granatapfel, LSF 30, für sensible Haut, besonders auch für Kinder

Die Sonnencreme von Eubiona ist ein mineralischer Sonnenschutz, der bei ÖKO-TEST mit „gut“ abschnitt.

Die Inhaltsstoffe wurden mit „sehr gut“ bewertet.

Sonnencreme Sheabutter – Granatapfel, LSF 30 – Inhaltsstoffe

Eubiona setzt den mineralischen Sonnenschutz Titandioxid ein. Dieser Lichtschutzfilter reflektiert und bricht die Sonnenstrahlen. Er liegt wie ein Schutzschild auf der Haut. Im Gegensatz zu chemischen Filtern dringt er weder in die Haut ein, noch findet ein Zerfallsprozess statt, der hormonelle Veränderungen und Allergien auslösen kann.

Die Creme ist nach dem Ecocert-Standard zertifiziert, dies bedeutet, dass mindestens 95 % der gesamten Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind und keine Nanotechnologie eingesetzt wird.

Inhaltsstoffe:

Wässrig-alkoholischer Olivenblattauszug*, Titandioxid (natürliche Mineralien), Sojaöl*, Triglyceride , Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Sheabutter*, Glycerin, Olivenöl*, Olivenblatthydrolat*, Granatapfelhydrolat*, Glycerinfettsäureester, Rapsöl, Sanddornöl*, Moschusrosenöl*, Jojobaöl*, Reiskleieöl, Nachtkerzenöl*, Macadamianussöl, Süßholz-Extrakt, Lecithin, natürliches Vitamin E, Bisabolol, Mica (Mineralien), Magnesiumsulfat, Tocopherylacetat (Antioxidant), Alkohol, Stearinsäure, Benzylbenzoat, Aluminiumhydroxid, Mischung ätherischer Öle, Limonen, Linalool
* Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Sheabutter bindet die Feuchtigkeit und hat einen natürlichen Sonnenschutzfaktor. Granatapfel verringert die Alterungsprozesse der Haut.

Da ein mineralischer UV-Filter nicht ohne die Ummantelung mit Aluminium auskommt, ist auch Aluminiumhydroxid enthalten. Im Gegensatz zu den synthetischen Aluminiumverbindungen in Deos zählt es zu den Aluminiumsilikaten, bei denen die Gefahr einer Abspaltung gering ist.

Synthetische Duftstoffe sind nicht enthalten, allerdings natürliche ätherische Öle, die als Allergen wirken können.

Anwendung der Eubiona Sonnencreme

Sie klebt nicht, hinterlässt keinen Glanz auf der Haut und duftet dezent frisch.

Da sie ohne Nanoteilchen auskommt, ist sie etwas zäher. Sie lässt sich aber sehr gut auf der Haut verteilen.

Gut eingerieben schützt sie die sensible Haut von Babys und Erwachsenen gleichermaßen zuverlässig vor Sonnenbrand.

Der typische Weißeleffekt, weißer Film auf der Haut, ist gering ausgeprägt und verschwindet innerhalb von 10 Minuten Einwirkungszeit.

Der Lichtschutz ist sofort nach dem Auftragen wirksam und ist wasserfest.mineralischer Sonnenschutz

Mineralischer Sonnenschutz von Eubiona – Fazit

Vorteile:

  • 100% natürlicher UVA/UVB-Filter
  • keine Nanopartikel
  • frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsmittel
  • ohne PEG und Paraben

Nachteile:

  • enthält eine Mischung ätherischer Öle

Da chemische UV-Filter im Verdacht stehen hormonelle Veränderungen und Allergien auslösen zu können, ist ein mineralischer Sonnenschutz vorzuziehen, nicht nur bei Kindern und Schwangeren. Da diese Creme frei von nano ist und 100 % der gesamten Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind, gehört sie zu den wenigen empfehlenswerten Sonnenschutzmitteln.

sonnencreme inhaltsstoffe

Sonnencreme

Warum manche Sonnencremes mehr schaden als nutzen.

Weiterlesen

mineralischer uv-filter

Eco neutral

Schadstofffreie mineralische Sonnencreme.

Weiterlesen